Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
1
2
3
 
 
 
 
 
 
 
4
5
6
7
8
9
10
 
 
 
 
 
 
 
11
12
13
14
15
16
17
 
 
 
 
 
 
 
18
19
20
21
22
23
24
 
 
 
 
 
23
 
24
 
25
26
27
28
29
30
31
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
9
10
11
12
13
14
 
 
 
 
 
 
 
15
16
17
18
19
20
21
 
 
 
 
 
 
 
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 
 
 
29
30
31
1
2
3
4
 
 
 
 
 
 
 
Montag, 25. Juli 2022
Vel'ká Causa – Dobšiná – Levoča – Spišské Podhradie – Vel'ká Lomnica
ein Absatz nur mit Text
Papa wird um 6 mit den ersten Lichtstrahlen geweckt. Wir anderen brauchen noch bis 7 Uhr um wach zu werden. Es wird sich fertig gemacht, alle Sachen werden gepackt und halb 9 sitzen wir im Auto und fahren Richtung Hohe Tatra. Als wir halb 12 nach einigen Passstraßen in Dobšiná angekommen sind merken wir, dass wir an der Eishöhle vorbei gefahren sind und sie montags gar nicht geöffnet hat. Also improvisieren wir und fahren das Ziel von morgen an. Um 1 kommen wir in Levoča an, dort besichtigen wir in der St.-Jakobs-Kirche den höchsten gotischen Altar der Welt mit 18,62 m. Danach gehen wir im Lidl einkaufen um unseren Reiseproviant, den wir zum Frühstück verputzt haben, wieder aufzufüllen. 14:30 fahren wir weiter zur Zipser Burg, wo wir eine halbe Stunde später ankommen. Wir besichtigen den zugänglichen Teil der Spišský Hrad und Mama geht die ganze Burgmauer entlang, während wir uns im Schatten vor der Sonne verstecken. Halb 5 hat Mama alles gesehen und wir fahrt in die Hohe Tatra. Dort suchen wir nach einer Unterkunft und werden halb 7 fündig. Leider ist im Apártmany Vel'ká Lomnica eine online Reservierung notwendig mit der wir so unsere Not haben. Es hat dann doch noch funktioniert und wir ruhen uns eine Stunde im Apartment aus. Mama will unbedingt Langoš, also machen wir uns wieder auf die Suche und werden in Tatranská Lomnica fündig. Als Nachtisch gibt es noch ein Eis am Stiel. Halb 9 sind wir zurück im Apartment, Lümmeln auf dem Sofa rum, machen uns bettfertig und gehen um 10 in unsere Betten.