Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
1
2
3
4
 
 
 
 
 
 
 
5
6
7
8
9
10
11
 
 
 
 
9
 
10
 
11
 
12
13
14
15
16
17
18
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
20
21
22
23
24
25
 
 
 
 
 
 
 
26
27
28
1
2
3
4
 
 
 
 
 
 
 
Sonntag, 11. Februar 2018
ein Absatz nur mit Text
Gegen um 7 sind die Kinder ausgeschlafen und dürfen bissel fernsehen, während wir uns fertig machen. Gegen 8 gehen wir Frühstücken. Danach geht's wieder in den Spar Snacks besorgen und gegen 10 steigen wir in unseren kleinen Panda und fahren nach Norden zum Fährhafen in Orzola um auf die Insel zu fahren...
ein Absatz nur mit Text
Wir schaffen es pünktlich bis um 11 aufs Boot und fahren auch gleich los. Die Überfahrt ist am Anfang sehr holprig und ich werde sogar nass gespritzt, während der Rest der Familie unten im Trockenen die Achterbahnfahrt genießt. Auf La Graciosa angekommen nehmen wir gleich an einer 75 minütigen Jeep-Safari über die ganze Insel teil. Zu sehen bekommen wir die Berge Montaña Mojon & La Agua Grande, den Stand Playa de las Conchas, Lavasteinbögen, den Playa del Ambar, das Dorf Pedro Barba (wo eine Übernachtung 300€ kostet), zurück nach Caleta del Sebo wo die Fähren fahren. Danach ist Siesta und die Fähre zurück nach Lanzarote geht erst 15 Uhr. Noch anderthalb Stunden zu überbrücken, das heißt Eis essen und am Strand Muscheln sammeln und den Schnecken in den Wasserpfützen zusehen. 15 Uhr geht's mit der Fähre zurück nach Lanzarote. Da diese größer ist als die hinzu schaukelt es nicht ganz so doll, trotzdem müssen wir über ganz schön hohe Wellenberge und -täler...
ein Absatz nur mit Text
Eine dreiviertel Stunde später kommen wir in Orzola an, steigen in unseren Panda und fahren nach Haría einem sehr hübschen Palmendorf. Danach fahren wir eine enge Serpentinenstraße nach Teguise. Dort sehen wir das Castillo Santa Bárbara, die Kirche San Miguel und das Palacio Spínola sowie die weißen alten Häuser. Wir fahren weiter nach Tahiche zum Fundación César Manrique welches wir allerdings erst kurz nach dem letzten Einlass erreichen und nicht mehr besichtigen dürfen. Also geht's zurück zum Hotel welches wir kurz vor der Abendessenzeit erreichen. Also gehen wir gleich essen, danach duschen und gegen 9 ins Bettchen.