Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
1
2
3
 
 
 
 
 
 
 
4
5
6
7
8
9
10
 
 
 
 
 
 
 
11
12
13
14
15
16
17
 
 
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
19
20
21
22
23
24
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
26
27
28
29
30
31
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
9
10
11
12
13
14
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
16
17
18
19
20
21
15
 
16
 
17
 
18
 
 
 
 
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 
 
 
29
30
31
1
2
3
4
 
 
 
 
 
 
 
September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
1
2
3
4
 
 
 
 
 
 
 
5
6
7
8
9
10
11
 
 
 
 
 
 
 
12
13
14
15
16
17
18
 
 
 
 
 
 
 
19
20
21
22
23
24
25
 
 
 
 
 
 
 
26
27
28
29
30
1
2
 
 
 
 
 
 
 
Montag, 1. August 2022
ein Absatz nur mit Text
1.8.22 Unser erstes Ziel des Tages war etwas organisatorisches: erst haben wir uns Tickets für den ÖPNV geholt (die zu unserer Freude deutlich billiger waren als im Norden) und dann sind wir zum Hauptbahnhof und haben uns die Platzreservierungen für den Prag-Budapest Zug geholt- oder Besser gesagt Bettreservierungen. Dies wird unser erster Nachtzug, und ich bin gespannt wie es wird. Danach sind wir in der Innenstadt herumgekreuzt und haben uns schöne Orte angeschaut - wovon es in Prag reichlich viele gibt. Darunter waren das Landesmuseum (nur von außen), Die John Lennon Wall, die Karlsbrücke und das Größe Stadion aller Zeiten: das Strahov Stadion. Es befinden sich ganze acht (!) Fußballplätze darin. Es wurde zuletzt 1975 renoviert, und so sieht es auch aus. Ich habe bei einem dortigen Wasserhahn meine Flasche aufgefüllt - was ein großer Fehler war, wie sich im Nachhinein herausstellte. Danach sind wir est einmal zurück zum Hotel um auszuruhen, denn vor allem am Nachmittag wird es ziemlich heiß in Prag. Leider gilt dasselbe in unserem Hotelzimmer, da die Fenster auf der Westseite liegen. Ausruhen war deshalb entsprechend schwer. Am Abend haben die anderen Reis gekocht und sind dann noch in einen Pub. Ich blieb währenddessen im Hotelzimmer, da ich ziemlich krank wurde. Ich entschuldige mich für die verspäteten Updates, ich konnte die letzten Tage wirklich nicht schreiben.