August 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
1
2
3
4
 
 
 
 
 
 
 
5
6
7
8
9
10
11
 
 
 
 
 
 
 
12
13
14
15
16
17
18
 
 
 
 
 
 
 
19
20
21
22
23
24
25
 
 
 
 
 
24
 
25
 
26
27
28
29
30
31
1
26
 
 
 
 
 
31
 
 
September 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
31
1
 
 
 
 
 
 
1
 
2
3
4
5
6
7
8
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
10
11
12
13
14
15
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
17
18
19
20
21
22
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
24
25
26
27
28
29
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
 
 
30
1
2
3
4
5
6
 
 
 
 
 
 
 
Oktober 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
1
2
3
4
5
6
 
 
 
 
 
 
 
7
8
9
10
11
12
13
 
 
 
 
 
 
 
14
15
16
17
18
19
20
 
 
 
 
 
 
 
21
22
23
24
25
26
27
 
 
 
 
 
 
 
28
29
30
31
1
2
3
 
 
 
 
 
 
 
Mittwoch, 25. September 2013
South Lake Tahoe – Mono Lake – Yosemite National Park – Bishop
ein Absatz mit den Bildern links und dem Text rechts
Nach dem Aufstehen gibt es heute ein richtig gutes Frühstück im Best Value Inn, welches wir danach noch nicht gleich wieder verlassen, weil wir noch einmal zum Lake Tahoe (der nur wenige Fußminuten entfernt ist) spazieren. Am Strand ist auch ein Spielplatz und vor allem die beiden Jungs (als Viktor und auch Papa) haben Spaß auf dem Klettergerüst mit Rutsche. Zu guter Letzt überwindet Viktor sogar endlich seine aus L.A. mitgebrachte Angst vor Sand, weil er Gänse streicheln will (die aber vor ihm das Weite suchen). Danach geht’s zurück ins Hotel und wir geben ganz pünktlich zum Ende der Check-out-Zeit den Schlüssel ab...
ein Absatz nur mit Bildern
Spielplatz: Papa (Eno, oben) und Viktor (unten) sind auf dem Lakeside Beach Spielplatz
am Lake Tahoe in South Lake Tahoe, Kalifornien, voll in ihrem Element
Viktor und die Gänse: die Kanadischen Gänse, die sich am Lakeside Beach des Lake Tahoe tummeln,
sind für Viktor so spannend, das er spontan von seiner "Angst vor Sand" (aus L.A.) geheilt ist
Check-out: ein letztes Foto unseres sehr schönen Hotels am Lake Tahoe,
bevor wir South Lake Tahoe und damit Kalifornien Richtung Nevada verlassen
ein Absatz mit dem Text links und den Bildern rechts
Carson Valley: wir fahren den Kingsbury Grade, einen Pass durch die Sierra Nevada
und haben dabei einen tollen Blick auf das Carson Valley im Douglas County, Nevada
Topaz Lake: wir passieren den Topaz Lake und damit erneut die Grenze von Nevada nach Kalifornien,
den beiden Staaten, die sich auch diesen See teilen, wie auch schon den Lake Tahoe
ein Absatz nur mit Bildern
Sierra Nevada: nachdem wir den Topaz Lake Richtung Süden passiert haben und so von Nevada zurück in Kalifornien sind,
sehen wir zu unserer Rechten die ersten Schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada
ein Absatz nur mit Bildern
Mono Lake: vom Mono Lake Vista Point aus haben wir, noch bevor wir den See erreichen, einen tollen Blick über den Mono Lake
ein Absatz mit den Bildern links und dem Text rechts
Als wir nach etwa einer Stunde wieder aus den Bergen herausfahren, können wir schon aus großer Entfernung den Mono Lake in der Sonne schimmern sehen. Es dauert aber noch etwas, bis wir in die Ebene des Sees hinab gefahren sind. Natürlich besuchen wir den Mono Lake und Mama holt sich im Visitor Center einen Stempel (obwohl es sich gar nicht um einen Nationalpark handelt). Auf einem langen Steg, den man zum Erhalt des Ökosystems nicht verlassen soll, können wir bis in die Nähe des Seeufers gelangen. Papa erzählt uns aber, dass man vor dreizehn Jahren, als er das erste Mal hier war (kleiner Tipp: er hat auch ein Tagebuch darüber geschrieben ;-) ), noch ohne Einschränkung am Ufer entlang spazieren konnte...
ein Absatz nur mit Bildern
Mono Lake Ufer: leider hört der Steg zum Mono Lake aus Naturschutzgründen ein gutes Stück vor dem Ufer des Sees auf,
aber wenigstens haben wir von hier einen tollen Blick über den See und seine bizarren Kalkformen
ein Absatz mit dem Text links und den Bildern rechts
Weg zum Tioga Pass: steil bergauf führt uns unser Weg zum Tioga Pass durch die Sierra Nevada
und auf den östlichen Eingang in den Yosemite National Park zu
Lee Vining Canyon: vom Tioga road viewpoint aus sehen wir,
auf dem Weg über den Tioga Pass in den Yosemite-Nationalpark,
wie der Lee Vining Creek einen kleinen, hübschen Wasserfall formt
ein Absatz nur mit Bildern
Lee Vining Canyon: um vom Mono Lake in den Yosemite National Park zu gelangen,
müssen wir dem beeindruckenden Lee Vining Canyon folgen
(hier, auf diesem Foto, aber der Blick zurück Richtung Mono Lake)
Ellery Lake: kurz bevor wir über den Tioga Pass und damit in den Yosemite National Park kommen,
passieren wir den Ellery Lake, einen wunderhübsch gelegenen Bergsee in der Sierra Nevada
Lembert Dome: von der Lembert Dome Picnic Area haben wir einen tollen Blick auf den Lembert Dome,
einer Granitkuppel-Felsformation im Yosemite National Park in Kalifornien
Tenaya Lake: wir machen einen Halt am Tenaya Lake im Yosemite National Park, Kalifornen,
weil sich Papa (Eno) daran erinnert, dass er vor 13 Jahren schon mal in diesem See stand
(kleiner Tipp: er hat auch ein Tagebuch darüber geschrieben und es hier reingestellt)
Olmsted Point: vom Olmstead Point aus - an dem es, wie man an Papa (Eno) sieht, arschkalt ist -
blicken wir in den Tenaya Canyon und auf die Nordseite des Half Dome,
der wiederum das Wahrzeichen des Yosemite National Parks ist
ein Absatz mit den Bildern links und dem Text rechts
Nach längerer Fahrt tief in den Park stellen wir das Auto an der Big Oak Flat Road ab, um nach Merced Grove zu spazieren und uns dort Mammutbäume anzusehen. Eigentlich ist am Parkplatz ein drei Meilen langer Waldrundweg zu den Giant Sequoias ausgezeichnet, aber der ist auf der Strecke nicht weiter ausgeschildert und wir sind schließlich mehr als 10 km (erst steil bergab, dann wieder steil bergauf) unterwegs. Allerdings werden wir mit dem Anblick dieser faszinierenden, riesigen, uralten Bäume belohnt (bei denen es sich aber wohl noch nicht einmal um die größten oder eindrucksvollsten Exemplare ihrer Art handelt)...
ein Absatz mit dem Text links und den Bildern rechts
Yosemite Valley: wir fahren im Licht der untergehenden Sonne die Big Oak Flat Road hinab ins Yosemite Valley
und haben dabei einen tollen Blick auf das Tal im Herzen des Yosemite National Parks
Eno am Abgrund: Papa (Eno) am Abgrund hoch über dem Merced River,
der sich durch das Yosemite Valley im Herzen des Yosemite National Parks schlängelt
ein Absatz nur mit Bildern
Tunnel: einer der Tunnel, durch den die Big Oak Flat Road hinab ins Yosemite Valley
und damit ins Herzen des Yosemite National Parks in Kalifornien führt
El Capitan: im letzten Licht des Tages stehen wir vor der 1000m hohen Wand des El Capitan,
einem der Wahrzeichen des Yosemite National Parks, Kalifornien
Rehe: im Yosemite Valley im Herzen des Yosemite National Parks, Kalifornien,
stehen plötzlich Rehe direkt neben unserem Auto
Sonnenuntergang: letztes Bild des Tages: Sonnenuntergang über dem Yosemite National Park, Kalifornien
ein Absatz nur mit Text
Da es nun dunkel geworden ist, begeben wir uns auf den Rückweg, welcher unserer Herfahrt in etwa entspricht, da es der einzige Weg aus dem Park ist, der uns zurück auf die Ostseite der Sierra Nevada lotst. Wir fahren also wieder die Big Oak Flat Road hinauf aus dem Yosemite Valley heraus und biegen dann bei Crane Flat auf die Tioga Road, die uns zum Tioga Pass führt. Als wir dabei in die höheren Regionen kommen, beginnt es zu schneien und als wir den 3031 m hohen Pass erreichen, fahren wir bereits auf einer festen Schneedecke (ja, wir befinden uns immer noch in Kalifornien!). Zum Glück ist Papa ein erprobter Winterfahrer und steuert uns sicher mit unserem Jeep durch das rutschige Weiß...
ein Absatz nur mit Text
Als wir den Tioga Pass und den Yosemite National Park hinter uns lassen und zurück nach Lee Vining am Mono Lake kommen, ist vom ganzen Schneezauber noch nicht einmal mehr etwas zu erahnen. Da es noch nicht so sehr spät ist und die Straßen wieder frei sind, fahren wir noch eine Stunde weiter Richtung Südosten entlang der Sierra Nevada. In Bishop, dem mit Abstand größten Ort in der Gegend hier, finden wir wieder ein Americas Best Value Inn, in dem wir das letzte Zimmer mit dem letzten Parkplatz davor ergattern, welches wir auch gleich beziehen, um uns schlafen zu legen...