Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
31
1
2
3
 
 
 
 
 
 
 
4
5
6
7
8
9
10
 
 
 
 
 
 
 
11
12
13
14
15
16
17
 
 
 
 
 
 
 
18
19
20
21
22
23
24
 
 
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
26
27
28
1
2
3
25
 
26
 
27
 
28
 
 
 
 
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
1
2
3
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
5
6
7
8
9
10
4
 
5
 
6
 
 
8
 
 
10
 
11
12
13
14
15
16
17
 
 
 
 
15
 
16
 
17
 
18
19
20
21
22
23
24
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
26
27
28
29
30
31
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
1
 
 
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
9
10
11
12
13
14
8
 
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
16
17
18
19
20
21
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
 
22
23
24
25
26
27
28
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
30
1
2
3
4
5
29
 
 
 
 
 
 
 
Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
1
2
3
4
5
 
 
 
2
 
3
 
 
5
 
6
7
8
9
10
11
12
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
14
15
16
17
18
19
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
21
22
23
24
25
26
 
 
 
 
 
 
 
27
28
29
30
31
1
2
 
 
 
 
 
 
 
Samstag, 2. März 2019
ein Absatz nur mit Text
Am Samstag viel es mir relativ schwer Fuß zu fassen. Koen verabschiedete sich im Laufe des Tages. Am Nachmittag ging ich in die Stadt um Kopfhörer zu kaufen. Ich war keine 10 Minuten auf der Straße, da hatte ich schon Bekanntschaft mit zahlreichen Alibi - Bilderverkäufern gemacht. Ein durchschnittliches Gespräch verlief in etwa so: "you want to buy a picture?" "No, Gracias." "Ok, you want some weed? Cocaina?" "No, Gracias." Als ich später mit den neuen Kopfhörern im Hotelzimmer ankam musste ich leider feststellen, dass 4 Deutsche zusätzlich in unser Zimmer gekommen waren, das wir bis dahin für uns allein hatten. Abends traf ich mich mit Michael, den ich in Lima kennengelernt hatte. Wir gingen in einen Club, verabschiedeten uns aber recht früh voneinander, da wir beide Gründe hatten nicht so viel zu trinken. (Nacht in Cusco).