Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
31
1
2
3
 
 
 
 
 
 
 
4
5
6
7
8
9
10
 
 
 
 
 
 
 
11
12
13
14
15
16
17
 
 
 
 
 
 
 
18
19
20
21
22
23
24
 
 
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
26
27
28
1
2
3
25
 
26
 
27
 
28
 
 
 
 
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
1
2
3
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
5
6
7
8
9
10
4
 
5
 
6
 
 
8
 
 
10
 
11
12
13
14
15
16
17
 
 
 
 
15
 
16
 
17
 
18
19
20
21
22
23
24
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
26
27
28
29
30
31
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
1
 
 
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
9
10
11
12
13
14
8
 
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
16
17
18
19
20
21
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
 
22
23
24
25
26
27
28
22
 
23
 
 
 
 
 
 
29
30
1
2
3
4
5
 
 
 
 
 
 
 
Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
1
2
3
4
5
 
 
 
 
 
 
 
6
7
8
9
10
11
12
 
 
 
 
 
 
 
13
14
15
16
17
18
19
 
 
 
 
 
 
 
20
21
22
23
24
25
26
 
 
 
 
 
 
 
27
28
29
30
31
1
2
 
 
 
 
 
 
 
Sonntag, 31. März 2019
ein Absatz nur mit Text
Am Sonntag schaffte es keiner von uns zum Frühstück. Gegen 12 Uhr rafften wir uns auf und fuhren zu 5. in den Zoo, welcher der schönste in ganz Südamerika sein soll. Zwar war der Zoo wirklich schön (ein kleiner Fluss durchquerte ihn, es gab freilaufende Leguana und eine Menge Tiere), trotzdem war es halt immer noch ein Zoo. Die viel zu kleinen Gehege für vor allem Großkatzen, Affen und Reptilien führten dazu, dass ich den Zoobesuch, hinterher wie so oft bereute. Anschließend hatten Jannik und ich uns vorgenommen, endlich mal ein Fußballspiel in Südamerika zu besuchen. Nach einigen Quälereien kamen wir endlich am richtigen Stadion an und schauten Cali - Cucuta. Das Stadionerlebnis war nicht zu vergleichen mit einem in Deutschland. Enthusiastische Fans in einem viel zu großen Stadion, fehlendes fußballerisches Niveau und ein Stadionsprecher, der einen nicht von vorne bis hinten zuquatscht, machten es zu einem besonderen Erlebnis. Wir kamen gegen 20.30 Uhr zurück ins Hostel und verbrachten die Zeit mit Karten spielen und Bier trinken, bis wir um 23.30 Uhr den Nachtbus nach Bogota nahmen. (Nacht im Bus)