Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
31
1
2
3
 
 
 
 
 
 
 
4
5
6
7
8
9
10
 
 
 
 
 
 
 
11
12
13
14
15
16
17
 
 
 
 
 
 
 
18
19
20
21
22
23
24
 
 
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
26
27
28
1
2
3
25
 
26
 
27
 
28
 
 
 
 
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
1
2
3
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
5
6
7
8
9
10
4
 
5
 
6
 
 
8
 
 
10
 
11
12
13
14
15
16
17
 
 
 
 
15
 
16
 
17
 
18
19
20
21
22
23
24
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
26
27
28
29
30
31
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
1
 
 
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
9
10
11
12
13
14
8
 
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
16
17
18
19
20
21
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
 
22
23
24
25
26
27
28
22
 
23
 
 
 
 
 
 
29
30
1
2
3
4
5
 
 
 
 
 
 
 
Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
1
2
3
4
5
 
 
 
 
 
 
 
6
7
8
9
10
11
12
 
 
 
 
 
 
 
13
14
15
16
17
18
19
 
 
 
 
 
 
 
20
21
22
23
24
25
26
 
 
 
 
 
 
 
27
28
29
30
31
1
2
 
 
 
 
 
 
 
Dienstag, 26. März 2019
ein Absatz nur mit Text
Endlich konnte ich wieder ausschlafen. Ich frühstückte, wusch meine Klamotten und verbrachte einige Zeit auf der Dachterasse. Gegen Mittag ging ich mit Jannik und Linus Mittagessen. Abends zog ich mit Josi und Kathi los, um etwas trinken zu gehen. Wir landeten im Touristenviertel, welches durch seine europäischen Preise gleich Heimstgefühle in mir auslöste. Nach einigen Cocktails ging es nicht all zu spät zurück ins Hostel, da ich morgen mit jannik und Linus die nicht ganz ungefährliche Reise nach Kolumbien bestreiten wollte. (Nacht in Quito)